Alles hat ein Ende, glücklicherweise: Bücher fertig, LP fertig, jetzt heißt es wieder raus aus der Bude – und ordentlich Gas geben bei PUNKFOTO! Seit dem Streß rund um die DSGVO und dem damit verbundenen Abtauchen von PUNKFOTO habt Ihr ja nicht viel von mir gehört. Das wird sich nun ändern – ab sofort gibt’s wieder 100% PUNKFOTO!

Während Ihr den Arsch in die Sonne gehalten habt, wurde ich von der fixen Idee getrieben, endlich mein verdammtes Buch fertigzukriegen. Immerhin wurden dann gleich ZWEI Bücher daraus – SCHLUND und REFLUX sowie eine LP! Kommt alles Ende November und kann schon jetzt vorbestellt werden.

Und jetzt … nach all der Ackerei … will ich RAUS! Durchs Land fahren! Euch auf Lesungen zutexten! Unterwegs neue Punkfotos einsacken und Eure Alben scannen! Neue Ideen sammeln und weiterschreiben!

Die Lesungen sind schon in Vorbereitung, und es wäre ’ne klasse Idee, wenn DU Dich in Deinem Ort um ’nen Lesungstermin kümmern würdest! Meinen Scanner kann ich mitnehmen … wenn’s was einzuscannen gibt.

Gerne hätte ich wieder eine Bahncard100, um pausenlos durchs Land zu fahren und noch einmal tausende Fotos aus den geheimen Punk-Fotoalben der Republik wegscannen. Zumal mein lokaler Currwurst-Dealer dichtgemacht hat und ich so meine Reisen nutzen könnte, mich nach Alternativen umzuschauen. 

Allerdings sind in Sachen Spenden in letzter Zeit einige Leute von der Fahne gegangen – da läßt sich nicht „einfach so“ eine Bahncard100 finanzieren. Tja, das Spendenaufkommen ist tatsächlich geschrumpft, weshalb ich in den kommenden Wochen wieder verstärkt mit dem Klingelbeutel durch die Gegend rennen muß. Kotz.

Deshalb meinen besonderen Dank an alle, die mich trotz meiner PUNKFOTO-Sendepause nicht in den Schwitzkasten genommen haben und PUNKFOTO weiterhin finanziell unterstützt haben. Meinen Dank gibt übrigens nicht nur in Form von warmen Worten – alle aktuellen Spender bzw. die der letzten 12 Monate, die 

  • mindestens 25 Euro gespendet haben, bekommen REFLUX umsonst zugeschickt,
  • mindestens 50 Euro gespendet haben, SCHLUND obendrauf,
  • mindestens 100 Euro gespendet haben, die LP obendrauf.

Dafür mußt Ihr mir allerdings Eure Adresse geben! Meldet Euch!

Abgesehen von der Reiserei und dem Ausgraben neuer Fotos gibt es viel zu tun: diverse Fehlerbereinigungen, Änderungen, Wünsche – PUNKFOTO ist ein Faß ohne Boden! Eure verdammte Kohle wird GEBRAUCHT, damit ich Zeit in PUNKFOTO investieren kann!

1 KOMMENTAR

  1. Hey ho…
    …n dicket Lob an DICH für dein Machen und Tun &…ick bin jespannt uff dit Buch …ach uff dit janze Paket 😄..hab et jerade bestellt !😊…
    Gruß
    vonna ‚Patentante‘
    -kleen alex-

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Bitte schicke Deinen Kommentar ab"
Please enter your name here